Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung


Politische Schwerpunktsetzungen ändern sich, ebenso demografische Herausforderungen: Diese (und andere) wechselnden Rahmenbedingungen erfordern von der Bundeswehr eine fortlaufende Überprüfung ihrer Organisation und Abläufe sowie - wo notwendig - Anpassungen. Dazu muss sie den Zustand ihrer Organisation analysieren, Veränderungen planvoll angehen und die Auswirkungen dieser Veränderungen rechtzeitig bewerten.

Erfolgreiche Organisations- und Strukturveränderungen brauchen daher fundierte Konzepte und ein umsetzungsorientiertes Vorgehen. Mit unseren Kompetenzen im Bereich der Organisationsentwicklung begleiten wir die verantwortlichen Führungsebenen auf diesem Planungs- und Realisierungsweg.

Zu diesen Kompetenzen zählt einerseits das Gestalten von professionellen Vorgehensmodellen für Veränderungs- und Entwicklungsprozesse: In diesen Bereich fallen beispielweise eine Diagnose der Organisationskultur, das Herausarbeiten von Interventionsmöglichkeiten oder auch ein aktives Kommunikationsmanagement. Dabei werden die oft als „weich“ empfundenen Themen operationalisiert, ohne ihre sozialen und kulturellen Besonderheiten aus dem Blick zu verlieren. Unsere Beraterinnen und Berater verfügen hierfür über systemische Qualifikationen, aber auch über tiefe Erfahrungen mit der Organisationskultur der Bundeswehr.

Andererseits ist das Gesamtprojektmanagement bei bundeswehrübergreifenden Veränderungsinitiativen eine unserer Kompetenzen in diesem Kontext. Mit bewährten Methoden des Programmmanagements können wir so den kundenseitigen Projektverantwortlichen wirkungsvoll unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Bitter
02203-9054-258

E-Mail senden
Politische Schwerpunktsetzungen ändern sich, ebenso demografische Herausforderungen: Diese (und andere) wechselnden Rahmenbedingungen erfordern von der Bundeswehr eine fortlaufende Überprüfung ihrer Organisation und Abläufe sowie - wo notwendig - Anpassungen. Dazu muss sie den Zustand ihrer Organisation analysieren, Veränderungen planvoll angehen und die Auswirkungen dieser Veränderungen rechtzeitig bewerten.

Erfolgreiche Organisations- und Strukturveränderungen brauchen daher fundierte Konzepte und ein umsetzungsorientiertes Vorgehen. Mit unseren Kompetenzen im Bereich der Organisationsentwicklung begleiten wir die verantwortlichen Führungsebenen auf diesem Planungs- und Realisierungsweg.

Zu diesen Kompetenzen zählt einerseits das Gestalten von professionellen Vorgehensmodellen für Veränderungs- und Entwicklungsprozesse: In diesen Bereich fallen beispielweise eine Diagnose der Organisationskultur, das Herausarbeiten von Interventionsmöglichkeiten oder auch ein aktives Kommunikationsmanagement. Dabei werden die oft als „weich“ empfundenen Themen operationalisiert, ohne ihre sozialen und kulturellen Besonderheiten aus dem Blick zu verlieren. Unsere Beraterinnen und Berater verfügen hierfür über systemische Qualifikationen, aber auch über tiefe Erfahrungen mit der Organisationskultur der Bundeswehr.

Andererseits ist das Gesamtprojektmanagement bei bundeswehrübergreifenden Veränderungsinitiativen eine unserer Kompetenzen in diesem Kontext. Mit bewährten Methoden des Programmmanagements können wir so den kundenseitigen Projektverantwortlichen wirkungsvoll unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Bitter
02203-9054-258

E-Mail senden