Mikrofon

"Berater und Instrument der Leitung"

Staatssekretärin Dr. Katrin Suder und
Geschäftsführer Philip von Haehling im Interview

"Berater und Instrument der Leitung"

Staatssekretärin Dr. Katrin Suder und
Geschäftsführer Philip von Haehling im Interview

RM // 18.01.2017, Berlin

Mit BwConsulting firmiert die Inhouse-Beratung der Bundeswehr nicht nur unter einem neuen Namen, sie stellt sich auch neu auf. Über die Gründe und Ziele sprach die Redaktion von bmvg.de mit Staatssekretärin Katrin Suder – sie ist auch Gesellschafterin des Unternehmens – und unserem Geschäftsführer Philip von Haehling.

Staatssekretärin Dr. Suder stellte dabei die Umbenennung und Neuaufstellung der BwConsulting in den Kontext des sich rasant und kontinuierlich verändernden sicherheitspolitischen Umfelds. Dieses fordere vom Ministerium und der Bundeswehr als Ganzes ein hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Und hierfür würde Beratung in unternehmerischen und betriebswirtschaftlchen, aber auch in methodischen Bereichen benötigt. Genau dies könne die BwConsulting als Inhouse-Gesellschaft in besonderer Weise leisten, da sie die Bundeswehr genau kenne und dennoch objektiv an Themen herangehen könne.

Philip von Haehling führte im Interview aus, wie er das Unternehmen für diese Aufgaben aufstellen will: Durch eine Fokussierung des Beratungsangebots auf die strategischen Projekte des BMVg sowie durch eine fortgesetzte Weiterentwicklung von Personal und Methoden.

Lesen Sie hier das vollständige Interview auf bmvg.de.

Bild News Mikrofon