Persönliche Entwicklung und Weiterbildung

Für exzellente Beratung sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die wichtigste Ressource. Deshalb fördern wir gezielt den Ausbau ihrer individuellen Fähigkeiten und ihre persönliche Entwicklung. Den Rahmen hierfür bildet unser Trainingscurriculum.

Persönliche Entwicklung und Weiterbildung

Für exzellente Beratung sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die wichtigste Ressource. Deshalb fördern wir gezielt den Ausbau ihrer individuellen Fähigkeiten und ihre persönliche Entwicklung. Den Rahmen hierfür bildet unser Trainingscurriculum.


 
Das Trainingscurriculum basiert dabei auf zwei Ideen: Einerseits wollen wir damit unseren Beratungsansatz vermitteln, um einen einheitlichen Methoden-Standard zu erreichen. Denn je nach Ansatz, der sich am typischen Verlauf unserer Beratungsprojekte orientiert, nutzen wir einen einheitlichen Satz an Analyse- und Strukturierungswerkzeugen. Das unterstützt die Anwendungssicherheit gerade bei jungen Beraterinnen und Beratern, beschleunigt die Projektarbeit und steigert die Wiedererkennung sowie Methodenakzeptanz bei unseren Kunden.

Andererseits dient das Trainingscurriculum der Entwicklung und dem Ausbau persönlicher Kompetenzen unserer Beraterinnen und Berater. Es sieht deshalb Seminare und individuelle Coachings in den Feldern Führung, Interaktion und Projektmanagement vor. Angefangen mit den Basics wie Gesprächsführung, Präsentation oder Moderation, fokussieren wir mit steigender Seniorität die fachliche Weiterentwicklung sowie die Entwicklung zur Führungskraft.

Schema_Trainingscurriculum

Ein Teil der Trainings ist obligatorisch, insbesondere zur Vermittlung der Methoden-Standards. Andere Inhalte sind wiederum fakultativ und können sich sowohl am persönlichen Spezialisierungswunsch oder individuellen Förderungsbedarfen orientieren. Auf der Basis unseres flexiblen Zeitbudgets findet die Auswahl der Trainingszeitpunkte im Rahmen des Mentorings statt.