News

30. April 2021

Einblicke aus drei Perspektiven

Sie muss das Komplexe greifbar machen, Unbekanntes adaptieren und dennoch Schwerpunkte finden: Die strategische Planung in der Bundeswehr. Was dies in der Praxis bedeutet, welche Theorien hierzu existieren und wie sich öffentliche und private Organisationen hierbei aufstellen – auf diese Fragen antworteten jetzt Generalleutnant Christian Badia als Abteilungsleiter Planung im BMVg, Professorin Dr. Christina Schaefer von der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg und Carsten Rüdiger, Director und Mitglied unserer Geschäftsleitung, in DWT intern.
29. April 2021

BwConsulting tritt Initiative D21 bei

Die beste Expertise aus allen Welten zusammenbringen – dieser Anspruch zählt zum Wertversprechen der BwConsulting. Und bedeutet auch, aktiv den Austausch zu suchen. Deshalb sind wir im April 2021 der Initiative D21 beigetreten, Deutschlands größtem gemeinnützigen Netzwerk zur Förderung einer selbstbestimmten digitalen Gesellschaft.
7. April 2021

„Das Wissen bleibt in der Organisation“

Kreativbranche, Tech-Unternehmen, Start-ups, aber auch Politik und Verwaltung: Thomas Heilmann kann zahlreiche Perspektiven in den Beirat der BwConsulting einbringen. Denn er hat nicht nur die Werbeagentur Scholz & Friends mit aus der Taufe gehoben oder das Netzwerk XING bei seiner Gründung unterstützt, er war auch Berliner Justizsenator und ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Wir führten mit ihm ein kurzes Interview über Möglichkeiten und Voraussetzungen für interne Beratung im Public Sector.
1. April 2021

queer&friends: Das LGBTIQ*-Netzwerk der BwConsulting

Offenheit, Wertschätzung und Vertrauen sind seit Jahren integraler Bestandteil der Unternehmenskultur bei der BwConsulting. Ein weiterer Baustein ist die Förderung einer Kultur der Vielfalt, und das mehr als nur in Hinblick auf die Dimensionen Generationen, Geschlecht und kultureller Hintergrund. Um dem Thema Vielfalt noch mehr Farbe zu verleihen, gründeten Mitarbeiter :innen der BwConsulting jetzt das Netzwerk „queer&friends“.

News

30. April 2021

Einblicke aus drei Perspektiven

Sie muss das Komplexe greifbar machen, Unbekanntes adaptieren und dennoch Schwerpunkte finden: Die strategische Planung in der Bundeswehr. Was dies in der Praxis bedeutet, welche Theorien hierzu existieren und wie sich öffentliche und private Organisationen hierbei aufstellen – auf diese Fragen antworteten jetzt Generalleutnant Christian Badia als Abteilungsleiter Planung im BMVg, Professorin Dr. Christina Schaefer von der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg und Carsten Rüdiger, Director und Mitglied unserer Geschäftsleitung, in DWT intern.
29. April 2021

BwConsulting tritt Initiative D21 bei

Die beste Expertise aus allen Welten zusammenbringen – dieser Anspruch zählt zum Wertversprechen der BwConsulting. Und bedeutet auch, aktiv den Austausch zu suchen. Deshalb sind wir im April 2021 der Initiative D21 beigetreten, Deutschlands größtem gemeinnützigen Netzwerk zur Förderung einer selbstbestimmten digitalen Gesellschaft.
7. April 2021

„Das Wissen bleibt in der Organisation“

Kreativbranche, Tech-Unternehmen, Start-ups, aber auch Politik und Verwaltung: Thomas Heilmann kann zahlreiche Perspektiven in den Beirat der BwConsulting einbringen. Denn er hat nicht nur die Werbeagentur Scholz & Friends mit aus der Taufe gehoben oder das Netzwerk XING bei seiner Gründung unterstützt, er war auch Berliner Justizsenator und ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Wir führten mit ihm ein kurzes Interview über Möglichkeiten und Voraussetzungen für interne Beratung im Public Sector.
1. April 2021

queer&friends: Das LGBTIQ*-Netzwerk der BwConsulting

Offenheit, Wertschätzung und Vertrauen sind seit Jahren integraler Bestandteil der Unternehmenskultur bei der BwConsulting. Ein weiterer Baustein ist die Förderung einer Kultur der Vielfalt, und das mehr als nur in Hinblick auf die Dimensionen Generationen, Geschlecht und kultureller Hintergrund. Um dem Thema Vielfalt noch mehr Farbe zu verleihen, gründeten Mitarbeiter :innen der BwConsulting jetzt das Netzwerk „queer&friends“.