Karrierewege

Die BwConsulting ist ein Unternehmen mit sehr flachen und insbesondere durchlässigen Hierarchien. Bei Ihrer Einstellung findet zunächst vor allem Ihre persönliche Berufserfahrung Berücksichtigung – wobei wir aber einen großen Wert auf stete Personalentwicklung legen. Fortgesetzte Weiterqualifizierung in Verbindung mit Projekterfahrung und –leistung können daher zu Ihrem individuellen Karriereweg in unserem Unternehmen beitragen

Karrierewege

Die BwConsulting ist ein Unternehmen mit sehr flachen und insbesondere durchlässigen Hierarchien. Bei Ihrer Einstellung findet zunächst vor allem Ihre persönliche Berufserfahrung Berücksichtigung – wobei wir aber einen großen Wert auf stete Personalentwicklung legen. Fortgesetzte Weiterqualifizierung in Verbindung mit Projekterfahrung und –leistung können daher zu Ihrem individuellen Karriereweg in unserem Unternehmen beitragen


 
Den Einstieg bildet die Ebene der (Senior) Berater. Hier erwarten wir grundsätzlich einen Abschluss in einem relevanten Studienfach. Erste Berufserfahrungen oder zusätzliche fachliche Qualifikationen beispielsweise durch studienbegleitende Programme oder Langzeit-Praktika sind für uns wünschenswert.

Als (Senior) Berater arbeiten Sie in unseren Projektteams direkt beim Kunden mit. Sie liefern Beiträge für Konzepte, recherchieren hierfür Best Practices, entwerfen Präsentationen oder unterstützen bei Vorbereitung und Durchführung von Workshops. Erste Verantwortungsübernahme auf Teil-Projektebene ist möglich. Unsere Weiterbildungsangebote auf dieser Ebene fokussieren grundlegende Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Methodenwissen.
 
Für die Ebene der (Senior) Manager wählen wir aus internen oder externen Bewerbungen das Personal aus, das zusätzlich zu den Anforderungen an die Berater-Ebene über ein langjährige Berufserfahrung verfügt. Zertifizierte Zusatzqualifikationen sind dabei für uns ebenso wünschenswert wie ein bestehendes Netzwerk in Wirtschaft und Wissenschaft.

Unsere (Senior) Manager leiten die Beratungsprojekte bei unseren Kunden. Hierbei sind sie deren Hauptansprechpartner und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit den Projektreferenten der Bundeswehr sowie ihren eigenen Teams Lösungen für die analysierten Problemstellungen. Durch Schulungen z.B. zur Gesprächsführung in Konfliktsituationen, zu ausgewählten Managementverfahren oder zur Teamführung wollen wir diese Kolleginnen und Kollegen in ihrer sehr anspruchsvollen Rolle stärken.
 
Unsere Kompetenzfeldleiterinnen und –leiter stehen an der Spitze ihres Kompetenzbereiches. Sie zeichnen sich durch eine exzellente Fach- und Methodenkenntnis aus und sind darüber hinaus in besonderer Weise zur Personalführung befähigt. Zusätzlich verfügen sie über ein gutes Netzwerk auf Kundenseite.

Die Kompetenzfeldleiterinnen und –leiter stehen in der Verantwortung für unsere Beratungsprojekte. Hierzu halten sie einen engen Kontakt zur kundenseitigen Projektleitung sowie ihren (Senior) Managern, geben Impulse für Lösungsstrategien und moderieren bei Divergenzen. Zudem sind sie Ansprechpartner unserer Kunden bei der Entwicklung neuer Projektskizzen. Eine individuelle Förderung hilft ihnen bei der Ausprägung ihrer Fähigkeiten.