7. April 2021

„Das Wissen bleibt in der Organisation“

Kreativbranche, Tech-Unternehmen, Start-ups, aber auch Politik und Verwaltung: Thomas Heilmann kann zahlreiche Perspektiven in den Beirat der BwConsulting einbringen. Denn er hat nicht nur die Werbeagentur Scholz & Friends mit aus der Taufe gehoben oder das Netzwerk XING bei seiner Gründung unterstützt, er war auch Berliner Justizsenator und ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Wir führten mit ihm ein kurzes Interview über Möglichkeiten und Voraussetzungen für interne Beratung im Public Sector.
25. Februar 2021

Wegelagerer im Internet

Eigentlich allgemein bekannt: Im Netz liegen nicht nur Informationen, sondern auch Gefahren. Und mit steigendem Digitalisierungsgrad in allen Prozessen des Verteidigungsressorts spielen Risiken durch Angriffe aus dem Cyberraum eine immer größere Rolle. Aber wo lauern zentrale Fallstricke, wohin entwickeln sich die Aktivitäten? Um hier auf Stand zu bleiben und auch andere Beratungsteams zu sensibilisieren, hatte unser Themenfeld IT-Management am 24. Februar zu einem Erfahrungsaustausch mit dem Cyberabwehr-Experten Christoph Fischer eingeladen.
19. Februar 2021

„Eine spannende Aufgabe“

Simone Menne hat schon viele unterschiedliche Aufgaben wahrgenommen. Finanzchefin von Unternehmen wie der Deutschen Lufthansa oder Boehringer Ingelheim, aktuell Aufsichtsratsmandate unter anderem bei BMW und Deutsche Post DHL, sie ist aber auch Galeristin in ihrer Heimatstadt Kiel und Bloggerin zu Themen wie Digitalisierung oder Frauen in Führungspositionen. In 2017 kam eine weitere Aufgabe dazu, als sie die Leitung des Beirats der BwConsulting übernahm. Wir unterhielten uns mit ihr über ihre Motivation, ihre Erfahrungen und den Nutzen interner Beratung.
15. Februar 2021

Ein Dach für die „Digitalisierung Land“

Es wird dem Thema ein Dach geben: das „Systemzentrum Digitalisierung Land“. In ihm sollen alle Fäden zur Digitalisierung von Landoperationen zusammenlaufen. Die BwConsulting berät das Verteidigungsministerium, das Kommando Heer und das Amt für Heeresentwicklung bei diesem Aufstellungsprozess. Am 12. Februar 2021 fand gemeinsam mit dem Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, in unserer Kölner Zentrale der Corona-konforme Kick-off statt.